RZ: Zwei Personen greifen Kind an

08. November 2019 | Kreis Stormarn – 07.11.2019 Bargteheide Am 07.11.2019, gegen 12:45 Uhr, soll in Bargteheide im Bereich des Schulzentrums ein Kind von zwei Personen körperlich angegriffen worden sein.

Nach Angaben des 9-jährigen Junge aus Bargteheide sei er gerade mit einem Roller auf dem Rückweg von der Schule gewesen, als zwei Personen ihm im Bereich der Mülltonnen, neben dem Fahrradständer der Emil-Nolde-Schule, aufgelauert haben sollen. Nach eigenen Angaben soll eine Person den Jungen festgehalten und die zweite ihm mit einem dünnen Ast auf das Knie geschlagen haben. Dann sei ein älterer Mann mit Bart und brauner Winterjacke hinzugekommen und habe die beiden Personen angesprochen, woraufhin diese weggelaufen sein sollen.

Kurz vor dem Schulzentrum hätten die beiden Personen erneut auf den Jungen gewartet. Hier sei er jedoch vor einem erneuten Übergriff weggelaufen.

Die beiden Personen sollen etwa 180cm groß und dunkel gekleidet sein. Sie hätten ihr Gesicht mit einem Schal vermummt und trugen Wintermützen.

Der Junge ist leicht verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Angaben zu dem möglichen Angriff machen? Wer hat im Bereich des Schulzentrums im Tatzeitraum verdächtige Person beobachtet? Vor allem wird der Mann gesucht, der dem Jungen an den Fahrradständern geholfen haben soll. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Bargteheide unter der Telefonnummer 04532/70 71-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Rena Bretsch
Telefon: 04541/809-2010

Updated: 8. November 2019 — 17:41