SE: Bad Segeberg, Gieschenhagen / Unfallflüchtige Mini -Fahrerin gesucht

Bad Segeberg (ots)

Am Sonntag, den 18.08.19, kam es in Bad Segeberg zu einer Verkehrsunfallflucht bei der sich ein Radfahrer leicht verletzte.

Gegen 18:00 Uhr fuhr ein 80-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad von der Straße Gieschenhagen auf den Kaufland-Parkplatz. Zeitgleich parkte dort die Fahrerin eines Mini Coopers aus. Der Radfahrer musste stark bremsen und kam hierdurch zu Fall. Die Mini-Fahrerin stieg zunächst aus, fuhr dann aber doch – ohne Hilfe zu leisten – in Richtung B 206 davon. Der 80-Jährige erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die Unfallflüchtige soll blonde, kurze Haare haben und etwa 50 Jahre alt sein. Der Mini Cooper ist beige mit grünen oder schwarzen Streifen. Die Polizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Fahrerin des Minis, eventuelle Zeugen oder Personen, die Hinweise zur gesuchten Fahrerin oder zum Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter 04551-8840 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 – 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

(Visited 427 times, 1 visits today)
Menü schließen