NMS: Neumünster- Mit Pfeil geschossen


Neumünster (ots)

190815-3-pdnms Mit Pfeil geschossen

Neumünster. Polizeibeamte wurde bereits am Samstag (10.08.15, 13.40 Uhr) in die Kieler Straße 82 gerufen. Dort sei ein Pfeil gegen die Eingangstür einer Gastwirtschaft geflogen. Der Pfeil prallte an der Scheibe ab, hinterließ aber ein kleines Loch. In der Gaststätte sollte an dem Tag ein Pokaldartspiel stattfinden, weshalb mehrere Personen vor der Tür auf dem Gehweg standen. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Bisher konnte der Bogenschütze nicht ermittelt werden. Das Motiv ist ebenso unklar wie die Herkunft des weißen Holzpfeils (mit Metallspitze und weiß-schwarzer Befiederung). Die Kripo sucht weitere Zeugen, erbittet Hinweise zur Herkunft des Pfeils oder auf mögliche Bogenschützen in der Nachbarschaft zum Tatort. Hinweise erbeten unter Telefon 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

(Visited 213 times, 1 visits today)
Updated: 15. August 2019 — 19:03