NMS: BAB A215 Blumenthal Kreis RD-ECK – Nach Unfall wieder frei

BAB A215 / Blumenthal / Kreis RD-ECK (ots)

190806-1-pdnms A 215 nach Unfall wieder frei

BAB A215 / Blumenthal / Kreis RD-ECK. Die A 215 in Höhe Blumenthal ist seit 10.20 Uhr wieder frei. Der Rettungshubschrauber verließ die Unfallstelle bereits gegen 10 Uhr. Die Beamten der Autobahnpolizei Neumünster bestätigten den Unfallhergang: Danach hatte der Fahrer (37) des Crafter zum Überholen eines Sattelzuges angesetzt, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der Fahrer (23) eines Skoda näherte sich mit hoher Geschwindigkeit und konnte einen Aufprall nicht verhindern. Die Fahrzeugführer wurden schwer verletzt mit Rettungswagen in die Kieler Uniklinik gebracht. Die total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Straßenmeisterei musste ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 50.000 Euro.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Updated: 6. August 2019 — 12:08