Itzehoe: Einbrüche in Gartenlauben

Itzehoe (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in Itzehoe zu Einbrüchen in Gartenlauben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Im Zeitraum von Sonntag, 14.30 Uhr, bis Montag, 12.00 Uhr, suchten unbekannte Täter zwei Gartenlauben auf dem Kleingartengelände „Am Twietberg“ auf – das Kleingartengelände befindet sich in der Straße Alte Landstraße. Den Tätern war es in einem Fall gelungen, die zuerst auf Kipp stehenden Fenster der Laube zu öffnen, um anschließend die Gartenlaube zu betreten. Aus dem Objekt entwendeten sie einen gefüllten Benzinkanister. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 17 Euro. Im anderen Fall entfernten die Täter mit Gewalt die Holzleiste von der Laubentür, an der die Schließvorrichtung angebracht war und betraten danach das Gartenlaubeninnere. Sie entwendeten einen Werkzeugkoffer mit Inhalt, Luftpumpen und einen Solarakku aus der Laube und Silikontuben aus einem daneben befindlichen, aufgebrochenen Schuppen. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf 150 Euro.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/60 20.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Updated: 16. Juli 2019 — 12:13