POL-NMS: Rendsburg – Feuer im Kellerverschlag

190715-1-pdnms Feuer im Kellerverschlag

Rendsburg. Verletzt wurde niemand, als in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses in der Holstenstraße Feuer ausbrach. Bewohner hatten heute (15.07.19, gegen 00.30 Uhr) Rauchentwicklung wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen. Die Hausbewohner verließen das Gebäude unbeschadet. Im Kellerverschlag brannte abgestelltes Mobiliar. Da der Strom abgeschaltet werden musste, brachte das Ordnungsamt die vom DRK betreuten Bewohner zunächst in Notunterkünfte. Die Höhe des Sachschadens steht noch ebenso wenig fest wie die Brandursache. Der Brandort wurde beschlagnahmt; die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

(Visited 1 times, 1 visits today)
Menü schließen