POL-HL: OH_Malente / Diebstahl eines kostbaren Fahrrades

Polizei: Bild vom Fahrrad freigegeben

Am Montag, den 08.07.2019, wurde bei der Polizei in Malente der Diebstahl eines Mountainbikes angezeigt.

Der Geschädigte des Diebstahls gab zu Protokoll, dass er sein „Downhill“-Fahrrad am Sonntag, 07.07.2019, gegen 17.30 Uhr in Malente – Kreuzfeld im Holmer Weg mit einem Schloss an einem Baum gesichert hatte. Bei seiner Rückkehr gegen 19.15 Uhr sei das Fahrrad nicht mehr dort gewesen.

Der aktuelle Wert des außergewöhnlichen, grün-weiß-goldenen Fahrrades der Marke „Specialized“ wird von dem Anzeigenden durch das Nachrüsten / Austauschen von verschiedenen hochwertigen Teilen mit circa 7000,- beziffert.

Die Ermittler der Polizei in Malente halten es aufgrund der besonderen Auffälligkeit des Fahrrades für Wahrscheinlich, dass der bisher noch unbekannte Täter irgendjemandem bei der Benutzung / Entwendung des Zweirades aufgefallen sein könnte. Unter Umständen sind auch bereits einzelne Teile des Fahrrads zum Verkauf angeboten worden. Hinweise zum beschriebenen Sachverhalt werden unter 04523 – 20 17 80 bei der Polizeistation Malente entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Updated: 12. Juli 2019 — 0:55