Polizeirevier Wittenberg – Pressemitteilung Nr.: 090/2020 Wittenberg, den 17. April 2020

Kriminalitäts- und Verkehrslage des Polizeireviers Wittenberg

Kriminalitätslage:

Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

In der Prettiner Elbstraße sollen ein oder mehrere unbekannte Täter in der Zeit vom 02.04.2020, 12:00 Uhr bis 16.04.2020, 12:00 Uhr gewaltsam in ein leerstehendes Wohnhaus eingedrungen sein. Nach erstem Überblick sei nichts entwendet worden.

Hühner entwendet

In der Nacht vom 16.04. zum 17.04.2020 sollen im Jessener Ortsteil Leipa sieben Zuchthühner und ein Zuchthahn aus dem Hühnerstall eines Grundstücks in der Heidestraße entwendet worden sein.

Fahrzeugreifen gestohlen

Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 16.04.2020, 17:00 Uhr bis 17.04.2020, 05:30 Uhr in eine Lagerhalle einer Firma im Kemberger Ortsteil Rackith eingedrungen sein. Aus der Halle seien mehrere Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge und mehrere Lkw-Reifen entwendet worden.

Laubeneinbrüche

In der Zeit vom 15.04.2020, 18:00 Uhr bis 17.04.2020, 09:40 Uhr sollen sich in der Wittenberger Philipp-Müller-Straße ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu zwei Gartenlauben verschafft haben. Aus den Lauben seien Verlängerungskabel entwendet worden.

Kellereinbruch in Jessen

In Jessen soll in der Zeit vom 16.04.2020, 16:00 Uhr bis 17.04.2020, 08:00 Uhr ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Geschwister-Scholl-Straße aufgebrochen worden sein. Aus dem Kellerabteil seien unter anderem Lebensmittelkonserven entwendet worden.

Verkehrslage:

Vorfahrt missachtet

Am 16.04.2020 gegen 15:50 Uhr befuhr ein 80-jähriger Audi-Fahrer die Siedlerallee in Abtsdorf in Richtung L126. An der Einmündung Siedlerallee / L 126 bog er nach links in Richtung Bülzig ab. Dabei stieß er mit einem vorfahrtsberechtigen Pkw Ford zusammen, der die L126 in Richtung Wittenberg befuhr. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Verletzter Radfahrer

Ein 67-jähriger VW-Fahrer befuhr am 16.04.2020 gegen 15:50 Uhr die Bertolt-Brecht-Straße in Wittenberg in Richtung Dessauer Straße. Beim Heranfahren an die Dessauer Straße stieß er mit einem 16-jährigen Radfahrer zusammen, der den Gehweg der Dessauer Straße befuhr. Der 16-Jährige verletzte sich leicht. Am Pkw entstand Sachschaden.

Impressum:

Polizeirevier Wittenberg
Pressestelle Juristenstraße 13a
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel: (03491) 469 0
Fax: (03491) 469 210
Mail: presse.prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de