12.11.2021, Stendal – 292/Prev SDL Polizeiinspektion Stendal

Nr. 292/Prev SDL 12.11.2021

 

In der Kurve zusammengestoßen

Tangermünde, Bölsdorf, L31, 11.11.2021, 11:20 Uhr

Am Donnerstagvormittag kam es auf der Landstraße 31 zu einem Verkehrsunfall. der 55-jährige Volvo-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Buch kommend in Richtung Tangermünde. Der 47-jährige Daimlerchrysler-Fahrer kam im entgegen. In einer Kurve stießen beide Fahrzeuge am Spiegel aneinander. Es entstand ein Sachschaden.

 

Beim Vorbeifahren angefahren

Stendal, 11.11.2021, 13:26 Uhr

Um die Mittagszeit kam es in den Pferdemärschen zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige VW-Fahrerin befuhr die Straße und wollte an einem LKW vorbeifahren. Dieser war an einer sich verengenden Stelle geparkt. Die Fahrerin streifte diesen beim Vorbeifahren. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden.

 

Auf Parkplatz zusammengestoßen

Stendal, 11.11.2021, 14:03 Uhr

Am Donnerstag kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Tangermünder Straße zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine 29-jährige Renault-Fahrerin parkte ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz. Währenddessen fuhr eine Daimlerchrysler-Fahrerin vorbei und streifte den Renault dabei. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

 

Parkendes Fahrzeug angefahren

Osterburg, 11.11.2021, 15:03 Uhr

Auf der Ernst-Thälmann-Straße kam es beim Einparken zu einem Zusammenstoß. Ein 23-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr vorwärts in eine Parklücke. Dabei übersah er den in der nebenstehenden Parklücke parkenden Toyota und führ diesen an. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

 

Unfallflucht

Stendal, 11.11.2021, 22:29 Uhr

In den Abendstunden kam es am Südwall zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Eine 57-jährige Polo-Fahrerin befuhr die Südwall in Richtung Ostwall. Dabei kam ihr ein Fahrzeug entgegen. Dieses fuhr weit über den Mittelstreifen auf ihrer Fahrspur. Sie versuchte diesem Fahrzeug auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der linken Spiegel beider Fahrzeuge. Der Spiegel des Polos brach dabei ab und fiel auf die Frontscheibe des nachfolgenden Fahrzeugs einer Zeugin. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter. Es entstand ein Sachschaden am Fahrzeug. Zeugen, die den Unfall gesehen oder unfallbeteiligte Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter 03931/685-0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

Vermisst

Klietz, 12.11.2021

Seit dem 10.11.2021 wird ein 46-jähriger Klietzer vermisst. Er könnte sich mit einem Hund der Rasse Jack Russel in der Umgebung von Klietz aufhalten. Die vermisste Person ist ca. 1,85 m groß, von hagerer Gestalt und hat kurze dunkle Haare. Er ist Brillenträger und trägt einen dunklen kurzen Bart. Bekleidet ist der Mann mit einer schwarzen Jacke, einer dunkelblauen Jeans und dunklen Sportschuhen. Die Polizei erhofft sich Hinweise auf den möglichen Aufenthaltsort des Mannes. Wer den Mann in den letzten beiden Tagen gesehen hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Stendal unter 03931/685-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.