Polizeimeldungen 08.10.2020, Stendal – 260/2020

Polizeirevier Stendal

 

Radfahrer leicht verletzt

Havelberg, 07.10.2020, 17:00 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenstraße verletzte sich am Mittwochabend ein 70-​jähriger Radfahrer leicht. Ein 60-​jähriger Fiat-​Fahrer befuhr eine Parkplatzausfahrt in der Lindenstraße. Dabei übersah er den 70-​jährigen Radfahrer, der die Lindenstraße aus Richtung Birkenstraße kommend in Richtung Semmelweisstraße befuhr. In der weiteren Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Fiat und dem Radfahrer, bei dem der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Unter Alkohol-​ und Drogeneinfluss

Stendal, 07.10.2020, 18:59 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Beamte einen 30-​jährigen Radfahrer auf der Stadtseeallee. Aufgrund von gefahrenen Schlangenlinien und starkem Alkoholgeruch in der Atemluft des 30-​Jährigen, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ein Drogentest reagierte positiv auf die Einnahme von Cannabis und Amphetamin. Der 30-​Jährige musste zur Blutprobenentnahme. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

 

Unfall unter Drogeneinfluss

Goldbeck, 07.10.2020, 22:55 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend auf der Landesstraße 35. Ein 24-​jähriger Audi-​Fahrer befuhr die Landesstraße, als plötzlich ein Rehwild die Fahrbahn kreuzte. In der weiteren Folge wich der 24-​Jährige dem Tier aus, kam nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Der 24-​Jährige blieb unverletzt. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv auf die Einnahme von Amphetaminen. Es folgte eine Blutprobenentnahme. Gegen den 24-​Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

Einbruch in Pkw

Goldbeck, 08.10.2020

In der Nacht zu Donnerstag wurden auf der Landesstraße zwischen Goldbeck und Bertkow vier Fensterscheiben eines Audi eingeschlagen. Unbekannte Täter zerstörten die Scheiben und durchwühlten im Anschluss das Fahrzeug. Ein im Audi befindlicher Werkzeugkoffer sowie ein Subwoofer wurden durch die Unbekannten entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Einbruch in Gartensparte

Osterburg, 08.10.2020

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Donnerstag in eine Gartensparte in der Karl-​Liebknecht-Straße ein. Die Unbekannten drangen in ein Gebäude der Gartensparte ein und entwendeten einen Rasentraktor sowie eine Heckenschere. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal – PRev. Stendal – Pressestelle

 

Uchtewall 3

39576 Stendal

 

Tel: +49 3931 685 251

Fax: +49 3931 685 190

 

Mail: bpa.prev-​sdl@polizei.sachsen-​anhalt.de