Polizeirevier Stendal – Pressemitteilung Nr.: 151/2020 Stendal, den 10. Juni 2020

Polizeimeldung Polizeirevier Stendal

Verkehrsgeschehen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Der Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger beabsichtigte am 10.06.2020, um 10.25 von einem Feldweg aus auf die K 1041 in Richtung Chausseehaus Hassel aufzubiegen. Hierbei übersah er einen PKW Skoda, welcher aus Richtung Hassel in Richtung Chausseehaus Hassel fuhr. Der PKW Skoda wurde durch den Zusammenprall von der Straße abgedrängt. Die 54-jährige Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der PKW der Skoda-Fahrerin wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Impressum:

Polizeiinspektion Stendal – PRev. Stendal – Pressestelle Uchtewall 3 39576 Stendal Tel: +49 3931 685 251 Fax: +49 3931 685 190 Mail: bpa.prev-sdl@polizei.sachsen-anhalt.de