Polizeirevier Stendal – Pressemitteilung Nr.: 131/2020 Stendal, den 24. Mai 2020

Polizeimeldung Polizeirevier Stendal

Kriminalitätsgeschehen

 

Diebstahl unter erschwerendem Umstand

Hansestadt Osterburg, Karl-Liebknecht-Straße, 21.05.2020, 22:00 Uhr bis 22.05.2020, 11:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am oben benannten Tatort unberechtigt Zutritt zur Garage des Geschädigten und entwendeten aus dieser Werkzeug im Wert von ca. 500 €.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Hansestadt Osterburg, An der Wiese, 21.05.2020, 21:00 Uhr bis 22.05.2020, 07:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter sprühten im oben benannten Tatzeitraum in der Hansestadt Osterburg, An der Biese, ein Graffiti über das Schattiernetz der Geschädigten, welche dieses als Sichtschutz am Zaun ihres Gartengrundstückes angebracht hatte. Der Schriftzug erstreckt sich über eine Breite von 3,80 m und einer Höhe von 1,80 m.

Verkehrsgeschehen

 

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Stadt Tangerhütte, Schönwalder Straße, 23.05.2020, 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr

Eine 56-Jährige parkte ihren PKW VW am 23.05.2020 gegen 11:30 Uhr in der Stadt Tangerhütte auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Schönwalder Straße. Als sie den PKW gegen 11:45 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie Beschädigungen an der hinteren Stoßstange fest. Der Schaden befindet sich in einer Höhe von 50 bis 55 cm und erstreckt sich über eine Länge von 80 cm.

 

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Hansestadt Stendal, Rosa-Luxemburg-Straße, 19.05.2020, 15:00 Uhr bis 23.05.2020, 14:15 Uhr

Ein 37-Jähriger parkte seinen PKW Skoda am 19.05.2020 gegen 15:00 Uhr in der Rosa-Luxemburg-Straße auf Höhe der Hausnummer 32. Als er den PKW am 23.05.2020 gegen 14:15 Uhr wieder nutzen wollte, stellte er Beschädigungen an der Stoßstange und dem Scheinwerfer vorn links fest. Der Schaden befindet sich in einer Höhe von 45 bis 65 cm und erstreckt sich über eine Länge von 45 cm.

Hansestadt Stendal, Moltkestraße, 23.05.2020, 15:53 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizeibeamte fest, dass eine 40-jährige Fahrzeugführerin einen PKW im öffentlichen Straßenverkehr führte, ohne im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.



Impressum:

Polizeiinspektion Stendal – PRev. Stendal – Pressestelle Uchtewall 3 39576 Stendal Tel: +49 3931 685 251 Fax: +49 3931 685 190 Mail: bpa.prev-sdl@polizei.sachsen-anhalt.de