Salzlandkreis: Brand von zwei Sattelzügen in Bernburg

Polizeirevier Salzlandkreis
Ein Sattelzug und eine Sattelzugmaschine brannten vollständig aus. Es entstand ein Schaden von 300.000.-€ Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Am Montagmorgen, um 04:12 Uhr, wurde der Polizei der Brand einer Sattelzugkombination auf einem freizugänglichen Firmengelände in der Grönaer Landstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich Fahrzeug und Auflieger bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, der Sattelzug und die geladene Fracht (Getreide) wurden zerstört. Der Schaden wurde vor Ort auf etwa 180.000.-€ beziffert.

Kurze Zeit später wurde der Brand einer weiteren Sattelzugmaschine in der Dr.-John-Rittmeister-Straße bekannt. Die sofortigen Löschmaßnahmen konnten ein Übergreifen des Feuers auf den Auflieger verhindern. Die Zugmaschine brannte vollständig aus. Der Schaden wurde auf etwa 120.000.-€ beziffert. Personen kamen bei beiden Bränden nicht zu Schaden.

Die ausgebrannten Fahrzeuge sind Eigentum der gleichen Spedition.

Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an. Eine vorsätzliche Tat kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

(koma)

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Salzlandkreis Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Franzstraße 35 06406 Bernburg Tel: +49 3471 379 402 Fax: +49 3471 379 210 mail: presse.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de