Kriminalitäts- und Verkehrsunfallgeschehen 28.12.2021, Bernburg – 349/2021

Polizeirevier Salzlandkreis
Die Sammelmeldung erfolgt entsprechend des Servicegedankens für eine tägliche Berichterstattung zur örtlichen Kriminalitäts- und Verkehrslage. Weiterhin wird über polizeiliche Erfolge und Kontroll- bzw. Präventionsmaßnahmen durch die Polizei des Salzlandkreises berichtet.

 

Aschersleben (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter verschafften sich am 27. Dezember gewaltsam Zugang zu einem Büro und Lagegebäude in der Güstener Chaussee. Ein Fenstergitter wurde herausgerissen und anschließend das Fenster eingeschlagen. Die Täter durchsuchten alle Räumlichkeiten, dem ersten Anschein nach wurde aber nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000.-€. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Aschersleben (Kellereinbruch, Diebstahl eines Pedelecs)

Am Dienstagmorgen wurde der Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Hans-Grade-Straße festgestellt. Unbekannte Täter hatten sich Zugang durch die Hauseingangstür verschafft und dann offenbar zielgerichtet in den Keller begeben. Aus dem Gemeinschaftskeller wurde dann das mittels Gliederschloss gesicherte E-Bike der Marke Prophete entwendet. Eine Anzeige wurde aufgenommen und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

Am Dienstagnachmittag wurde in die Baustelle einer Schule am Kirchplatz eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten eine der Seitentüren aufgehebelt und sich so Zugang zum Objekt verschafft. Durch das Betreten der Baustelle wurde um 18:25 der Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten. Ob und welche Gegenstände entwendet wurden ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schönebeck (Einbruchsdiebstahl Keller)

Am Dienstagmorgen wurde der Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Pfännerstraße festgestellt. Unbekannte Täter hatten sich gewaltsam Zugang durch die Hauseingangstür verschafft und dann offenbar zielgerichtet in den Keller begeben. Es wurden 5 Kellerverschläge aufgebrochen und durchsucht. Aus einem der Keller wurden 6 Flaschen Sekt entwendet, weiteres Diebesgut ist bisher nicht bekannt.

(koma)

 

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Salzlandkreis Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Franzstraße 35 06406 Bernburg Tel: +49 3471 379 402 Fax: +49 3471 379 210 mail: presse.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de