Kriminalitäts- und Verkehrsunfallgeschehen 06.12.2021, Bernburg – 330/2021

Polizeirevier Salzlandkreis
Die Sammelmeldung erfolgt entsprechend des Servicegedankens für eine tägliche Berichterstattung zur örtlichen Kriminalitäts- und Verkehrslage. Weiterhin wird über polizeiliche Erfolge und Kontroll- bzw. Präventionsmaßnahmen durch die Polizei des Salzlandkreises berichtet.

 

Calbe (Einbruchsdiebstahl)

Am Sonntagabend wurde der Einbruch in einen Discounter in der Barbyer Straße gemeldet. Der Alarm war am Abend, gegen 21:45 Uhr ausgelöst worden. Bei der Überprüfung wurde ein Dacheinstieg festgestellt. Der Tresor im Markt wurde durch die unbekannten Täter gewaltsam geöffnet und geleert. Es wurde ein Bargeldbetrag im unteren vierstelligen Bereich erbeutet. Die Täter waren beim Eintreffenden der Verantwortlichen Marktleiterin bereits verschwunden. Bereits am Vorabend hatte die Alarmanlage ausgelöst, hier wurde allerdings nichts festgestellt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und die Spezialisten der Spurensicherung kamen zum Einsatz.

Aschersleben (Einbruchsdiebstahl)

Am Montagmorgen wurde der Einbruch in ein Schmuckgeschäft in der Hohen Straße festgestellt. Unbekannte Täter hatten sich durch das Einschlagen einer Scheibe Zugang zum Geschäft verschafft und dort einige vergoldete Medaillen, etwas Silberschmuck, einige Silbermünzen und etwas Bargeld erbeutet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und die Spezialisten der Spurensicherung kamen zum Einsatz.

Könnern (Kennzeichendiebstahl)

Am Wochenende wurde von einem in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße abgestellten PKW, das hinter amtliche Kennzeichen SLK-C 776 entwendet. Der Diebstahl wurde am Sonntagabend, gegen 17:00 Uhr bemerkt. Weitere Schäden wurden beim Diebstahl nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Anzeige wurde aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Nienburg (Kennzeichendiebstahl)

Am Wochenende wurden von einem in der Adolf-Meyer-Straße abgestellten PKW, die beiden amtlichen Kennzeichen OS-AS 1898 entwendet. Der Diebstahl wurde am Montagmorgen, gegen 07:00 Uhr bemerkt. Weitere Schäden wurden beim Diebstahl nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Anzeige wurde aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Schönebeck (Kennzeichendiebstahl)

Am Wochenende wurde von einem am Körnerplatz abgestellten PKW, das hinter amtliche Kennzeichen SBK-HL 198 entwendet. Der Diebstahl wurde am Sonntagnachmittag, gegen 13:30 Uhr bemerkt. Weitere Schäden wurden beim Diebstahl nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Anzeige wurde aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

(koma)

 

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Salzlandkreis Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Franzstraße 35 06406 Bernburg Tel: +49 3471 379 402 Fax: +49 3471 379 210 mail: presse.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de