Polizeimeldung Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt 08.09.2021, Magdeburg – 131 / 2021

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst der PI Magdeburg

08.09.2021, 08:30 Uhr auf der L 65 im Salzlandkreis

In den heutigen Morgenstunden kam es auf der L 65 in der Verwaltungsgemeinde Bördeland zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 24-jähriger Fahrer eines PKW Renault befuhr die L 65 in Richtung Schönebeck und wollte nach links in Richtung Kleinmühlingen abbiegen. Dabei beachtete er den ihm entgegenkommenden Kradfahrer nicht und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 40-jährige Fahrer des Krades wurde durch den Aufprall schwer verletzt und in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht.

Der aus dem Salzlandkreis stammende Fahrer des PKW Renault blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Bildmaterial steht derzeit nicht zur Verfügung.

 

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

 

39326 Hohenwarsleben

 

Tel: +49 39204 – 72-0 Fax: +49 39204 – 72-210

(Visited 112 times, 1 visits today)