Saalekreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Saalekreis
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Gegen 16:00 Uhr am Dienstagnachmittag kam es in Merseburg, B 91 Ecke Geusaer Straße, zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Mann. Ein PKW-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der B 91 aus Richtung Weißenfels kommend in Richtung Halle und wollte in die Geusaer Straße rechts einbiegen. Dabei übersah er einen Fahrradfahrer, der aus Richtung Halle kommend den Fahrradweg der B 91 befuhr. Der Radfahrer wollte dem Wagen noch ausweichen, verlor dabei die Kontrolle über sein Zweirad und kam im Zaun eines angrenzenden Grundstückes zum Stehen. Er erlitt dadurch solch starke Verletzungen, dass er stationär zur Beobachtung im Krankenhaus aufgenommen wurde. Durch die Polizei wurde der Unfall aufgenommen.

Sturz im Straßenverkehr mit verstorbener Person

Am Dienstag gegen 16:15 Uhr befuhr ein Radfahrer die Geusaer Straße in Merseburg i. Rtg. Zentrum. Aus bislang unbekannter Ursache kam er dabei nach bisherigen Erkenntnissen alleinbeteiligt zu Fall und stürzte. Trotz sofortige Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Eine medizinische Ursache kann nicht ausgeschlossen werden.

Wildunfall

Dienstagabend gegen 22:00 Uhr kam es auf der Landstraße L 176 zu einem Verkehrsunfall mit einem Wildtier. Der 55-jährige Opel Fahrer fuhr aus Querfurt in Richtung Röblingen am See, als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn überquerte. Es entstand Sachschaden an dem PKW des Mannes. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Hausfriedensbruch

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es in Braunsbedra OT Krumpa zu einem Hausfriedensbruch. Gegen 00:30 Uhr stellte ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes über eine Überwachungskamera fest, wie ein unbekannter Täter die Umfriedung eines Sonderpostenmarktes überstiegen hat und sich im Außenbereiches des Marktes aufgehalten, bevor er sich wieder vom Gelände entfernte. Augenscheinlich wurde durch die unbekannte Person nichts entwendet. Durch die Polizei wurde der Tatort abgesucht. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch wurde aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de