Saalekreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Saalekreis

Brand

Am 01.03.2022 gegen 14:30 Uhr wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand an der B91 Merseburg (Richtung Zeitz) kurz nach der Ampelkreuzung L178N, gerufen. Dort brannte eine 2x10m große Rasenfläche. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Brandursache ist unbekannt.

 

Verkehrsunfall

Am 01.03.2022 gegen 15:15 Uhr kam es in Braunsbedra an der Kreuzung L181/L180 am Abzweig Roßbach zu einem Verkehrsunfall.

Ein LKW und zwei PKWs fuhren in dieser Reihenfolge Richtung Leiha. Der 21-jährige Unfallverursacher setzte kurz vor der Kreuzung mit seinem PKW Hyundai zum Überholen an und wollte zunächst einen PKW Opel und dann den LKW überholen. Jedoch bog der 18-jährige Opel Fahrer nach links Richtung Roßbach ab. Der 18-Jährige kam leichtverletzt ins Krankenhaus.

 

Einbruch

In der Nacht vom 01.03.2022 zum 02.03.2022 verschafften sich unbekannte Täter in Günthersdorf durch einen Bauzaun Zugang zu einem Baustellengelände. Der dort befindliche Baucontainer wurde gewaltsam geöffnet. Zu dem Diebesgut und der Schadenshöhe liegen zurzeit keine Erkenntnisse vor. Eine Spurensuche und-sicherung wurde durch die Kriminalpolizei durchgeführt.

 

Sachbeschädigung

An der L164N zwischen Halle und Teutschenthal wurde in dem Zeitraum vom 27.02.2022 bis 01.03.2022 eine Jagdkanzel beschädigt. Augenscheinlich fuhren unbekannten Täter mit einem Radlader auf das anliegende Feld und stießen die Kanzel um. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.000€. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de