Saalekreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Saalekreis

Diebstahl

Bad Dürrenberg – Am 24.02.2022 gegen 14:00 Uhr klingelten zwei unbekannte weibliche Personen bei einer 86-jährigen Geschädigten in der Schladebacher Straße. Die Tatverdächtigen fragten die Geschädigte nach der Telefonnummer der Hausverwaltung. Kurz darauf fragte eine der Tatverdächtigen, ob sie bei der Geschädigten die Toilette benutzen könne. Als die Geschädigte den jungen Frauen Zutritt zu ihrer Wohnung gewährte, lenkte eine Tatverdächtige die Dame ab, während die andere Tatverdächtige aus einer Geldbörse ca. 350 Euro entwendete. Daraufhin flüchteten die weiblichen Personen in unbekannte Richtung.

 

Brand

Bad Lauchstädt – Gegen Mitternacht kam es in der Straße Auf der Domäne zu einem Brand von vier Mülltonnen. Das Feuer griff dann auf einen anliegenden Garagenkomplex über. Hierbei wurde ein Dachstuhl einer Garage beschädigt, ehe die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lauchstädt das Feuer löschen konnten. Der Sachschaden beläuft sich vorerst auf rund 1.500 €. Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de