Saalekreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Saalekreis
Saalekreis

Verkehrsunfall

Landsberg – Mittwochnachmittag gegen 14:45 Uhr stellte ein 31-Jähriger seinen PKW VW in einer Einfahrt in Oppin ab. Als der Mann ausstieg um ein Tor zu schließen, rollte der PKW plötzlich rückwärts auf die Straße. Ein 49-jähriger Daimler Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen den VW. Personen wurden nicht verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Diebstahl Scheibenwischer

Bad Dürrenberg – Mittwochnachmittag wurde ein Diebstahl bei der Polizei angezeigt. Ein 65-jähriger hatte sein PKW Mercedes-Benz in der Schladebacher Straße vormittags abgeparkt. Als der Mann am Nachmittag sein Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte dieser fest, dass unbekannte Täter seine Scheibenwischer im Wert von ca. 50 € gestohlen haben.

Sachbeschädigung

Braunsbedra – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde bei einem in der „Grüne Straße“ abgeparkten PKW Ford die Frontscheibe mittels eines unbekannten Gegenstandes eingeschlagen und das vordere Kennzeichen abgerissen. Das Kennzeichen konnte am Tatort aufgefunden werden. Der Schaden wird auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de