Saalekreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Saalekreis

Kellereinbruch

Merseburg – Gestern Nachmittag wurde ein Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Fritz-Reuter-Straße angezeigt. Durch die unbekannten Täter wurde aus einem Abteil eine Kettensäge entwendet. Der Schaden wird auf ca. 150 € geschätzt.

Sachbeschädigung

Querfurt – Dienstagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurde bei einem leerstehenden Gebäude im Freimarkt eine Fensterscheibe eingeschlagen. In Tatortnähe konnten die Beamten eine Gruppe Jugendliche feststellen. Unter den Jugendlichen konnte ein 16-jährige Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf einen unteren dreistelligen Betrag geschätzt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Ladendiebstahl

Leuna – In einem Einkaufszentrum in Günthersdorf wurde heute Mittag ein Ladendiebstahl gemeldet. Zwei unbekannte Tatverdächtige begaben sich in ein Elektronikfachgeschäft und entwendeten zwei Smartphones im Gesamtwert von ca. 500 €. Nachdem ein Zeuge die Tatverdächtigen auf den Diebstahl ansprach, flüchteten beide und warfen die Beute weg. Durch den Zeugen und die eingesetzten Beamten konnte ein 21-Jähriger gefasst werden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de