Polizeimeldungen Verkehrsunfälle mit verletzten Personen 04.08.2021, Halle (Saale) – PI 153/2021

Saalekreis

04.08.2021; 15.00 Uhr; BAB9 Richtung München Höhe Nempitz

Ein PKW wollte die Abfahrt Bad Dürrenberg nutzen und stieß gegen einen Sandhaufen. Dieser wirkte wie eine Sprungschanze und der Wagen landete auf einer angrenzenden Grünfläche. Alle Airbags im Fahrzeug wurden ausgelöst. Beide Insassen wurden schwerverletzt und kamen zur ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

04.08.2021; 14.30 Uhr; BAB38 Richtung Göttingen zwischen Bad Lauchstädt und Dreieck Halle Süd

Es kam aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Sattelzug. Der PKW-Fahrer wurde leicht und die Beifahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zeitweilig kam es zu Stauerscheinungen, dann wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 16.10 Uhr war die A38 wieder komplett befahrbar.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de