Kriminalitäts- und Verkehrslage 11.03.2021, Merseburg – 053/ 2021 Polizeirevier Saalekreis

Polizeimeldungen Polizeirevier Saalekreis

erfolgreiche Durchsuchung

Durch Kräfte des Polizeireviers Saalekreis wurden heute in Kabelsketal OT Zwintschöna, Bahnhofstraße ein Durchsuchungsbeschluss wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetztes des Amtsgerichtes Halle (Saale) verwirklicht. Bei der Durchsuchung der Wohnung und Nebengebäude konnte zufällig eine größere Menge an Betäubungsmitteln und Bargeld aufgefunden werden. Der 31-jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen.

Diebstahl

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein PKW VW in Obhausen, Gartenweg abgestellt. Als der 19-jährige Nutzer nach einigen Stunden wieder zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte dieser, dass die Heckscheibe und Beifahrerscheibe eingeschlagen waren. Aus dem Fahrzeug wurde diverses Werkzeug entwendet. Der Schaden wird auf ca. 3.000 € geschätzt. eine Strafanzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde aufgenommen.

Sachbeschädigung

Heute Morgen gegen 06:45 Uhr wurde eine Sachbeschädigung in Querfurt, Friedhofstraße gemeldet. Unbekannte Täter hatten über Nacht die Friedhofsmauer und ein Gebäude mit roter, gelber und schwarzer Farbe besprüht. Die Schmierereien an der Mauer erstrecken sich über eine Länge von ca. 50 Meter. Eine Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt.

Fahrraddiebstahl

Ein Mann stellte gegen 10:00 Uhr am heutigen Tag in Merseburg, Gotthardtstraße sein Fahrrad vor einer Drogerie, mittels Schloss gesichert, in einen Fahrradständer ab. Als der Merseburger nach kurzem Einkauf sein Fahrrad wieder nutzen wollte, stellte er den Diebstahl seines Mountainbikes fest. Der Schaden wird auf einen unteren dreistelligen Betrag geschätzt. Eine Strafanzeige wurde durch den Geschädigten gestellt.

 

 

 

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de