Polizeimeldungen 27.11.2020, Merseburg – 256/ 2020 Polizeirevier Saalekreis

Polizeimeldungen Polizeirevier Saalekreis

Fenster eingeworfen

Donnerstag gegen 19:45 Uhr wurde den Polizeibeamten eine Sachbeschädigung gemeldet. In der Bahnhofstraße in Braunsbedra trafen die Beamten auf den alkoholisierten Tatverdächtigen. Dieser wollte seiner Ex-​Freundin einen Besuch abstatten, jedoch warf er einen Stein in das Küchenfenster eines Nachbarn. Der Mann erhielt einen Platzverweis. Die Polizei ermittelt wegen einer Sachbeschädigung.

 

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstag, 23:45 Uhr einen Audi Q 7 in Leuna. Der Fahrzeugführer führte freiwillig einen Drogentest durch. Dieser war positiv auf Meth-​Amphetamin. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Es wurde eine Blutprobenentnahme im Klinikum durchgeführt. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

 

E-​Scooter ohne Versicherung

Polizeibeamte stellten am Donnerstag gegen 16:00 Uhr einen E-​Scooter ohne Versicherungskennzeichen in der Bahnhofstraße in Merseburg fest. Der Fahrzeugführer wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Sachverhalt bestätigte sich, dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

 

Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Am Freitag gegen 07:00 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall in Querfurt, OT Kleineichstädt. Die Fahrzeugführerin eines VW bemerkte nach bisherigen Erkenntnissen das Halten des Vordermannes zu spät. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des vorausfahrenden Fords wurde dadurch leicht verletzt. Die Polizei leitete eine Unfallursachenermittlung ein.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-​204

Mail: za.prev-​sk@polizei.sachsen-​anhalt.de