Polizeimeldungen 25.11.2020, Merseburg – 254/2020 Polizeirevier Saalekreis

Polizeirevier Saalekreis

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag gegen 02:15 Uhr wurde der Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades in Merseburg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nach erfolgter Identitätsfeststellung und Belehrung gab der männliche Fahrzeugführer an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Eine Mofa-​Prüfbescheinigung konnte er ebenfalls nicht vorweisen. Dem Tatverdächtige wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei ermittelt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Diebstahl eines PKW

In der Nacht vom Dienstag wurde gegen 01:00 Uhr ein PKW in Salzatal OT Lieskau entwendet. Zwei Täter verschafften sich Zugang zum Privatgrundstück und öffneten den Audi aus der Ferne mittels eines elektronischen Gerätes. Die Täter starteten den Q7 und flüchteten in dem PKW in unbekannte Richtung. Es entstand ein Schaden von 70.000 €. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls von Kraftwagen.

PKW-​Räder entwendet

In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch entwendete unbekannte Täterschaft zahlreiche PKW-​Räder von einem Firmengelände in Teutschenthal OT Angersdorf. Die Räder waren an mehreren PKW montiert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Diebstahls.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Mittwochmorgen gegen 07:15 kam eine Fahrzeugführerin bei Burgliebenau von der Fahrbahn ab und fuhr mit ihrem PKW auf ein angrenzendes Feld. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu und musste im Klinikum Merseburg behandelt werden. Am PKW entstand ein Sachschaden. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-​204

Mail: za.prev-​sk@polizei.sachsen-​anhalt.de