Polizeimeldungen 21.10.2020, Merseburg – 228 / 2020 Polizeirevier Saalekreis

Polizeirevier Saalekreis

Diebstahl

Gestern wurde ein Fahrraddiebstahl in Merseburg, Reinefarthstraße gemeldet. Unbekannte Täter entwendeten aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses ein schwarzes Fahrrad der Marke Pegasus. Der genaue Stehlschaden kann momentan nicht beziffert werden. Eine Fahndung nach dem Fahrrad und Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Geschwindigkeitskontrolle

Heute wurden in der Zeit von 08:00 bis 12:30 Uhr in Kabelsketal OT Gröbers, Hallesche Straße Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden ca. 190 Kraftfahrzeuge gemessen. Vier Fahrzeugführer hielten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h nicht ein. Schnellster Fahrzeugführer war ein 37-​jähriger Skoda Fahrer. Dieser wurde mit 72 Km/h angehalten.

 

Einbruch

Heute Morgen gegen 07:00 Uhr wurde ein Einbruch in einer Firma in Querfurt, Nemsdorfer Weg gemeldet. Unbekannte Täter brachen gewaltsam in das Objekt ein und entwendeten Werkzeuge, Maschinen und Reinigungsmittel. Die Kriminaltechnik kam zur Spurensuche und –sicherung zum Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen beläuft sich der Schaden auf ca. 10.000 €. Ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde eingeleitet.

 

Mittwochvormittag wurde bekannt, dass in einem Restaurant in Bad Dürrenberg, August-​Bebel-Str. eingebrochen wurde. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räumlichkeiten ein. Hier entwendeten sie elektronische Geräte und Bargeld im mittleren zweistelligen Bereich. Durch die Kriminalpolizei wurden Spuren gesucht und gesichert. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-​204

Mail: za.prev-​sk@polizei.sachsen-​anhalt.de