08.10.2020, Merseburg – 218 / 2020 Polizeirevier Saalekreis

Polizeirevier Saalekreis

Einbruch

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Mücheln, Johann-​Sebastian-Bach-Straße eine Garage gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Gegenständen gestohlen. Der Schaden am Garagentor liegt bei ca. 200 €. Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls wurden eingeleitet.

 

In Salzatal OT Lieskau, Ulmenstraße wurde heute Vormittag gegen 09:45 Uhr ein Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Unbekannte Täter hebelten hier bis zu drei Kellertür auf. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Wildunfall

In Leuna, Merseburger Straße kam es heute Morgen gegen 06:45 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem 42-​jähirgen PKW Fahrer. Das Reh verendete an der Unfallstelle und an dem Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Sachbeschädigung

Ein 77-​Jähriger zeigte heute bei der Polizei an, dass unbekannte Täter gestern in Mücheln, Walther-​Rathenau-Str. einen Walnussbau mit einem Durchmesser von ca. 10 cm auf seinem Grundstück abgesägt haben. Der Schaden wird auf ca. 100 € geschätzt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

 

Geschwindigkeitskontrolle

Heute wurde in der Zeit von 07:00 bis 09:00 Uhr in Landsberg OT Hohenthurm, Am Mühlberg eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Alle 55 gemessenen Kraftfahrzeugführer hielten sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-​204

Mail: za.prev-​sk@polizei.sachsen-​anhalt.de