Polizeirevier Saalekreis – Pressemitteilung Nr.: 116/2020 Halle, den 5. Juni 2020

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis, 05.06.2020

Diebstahl

Freitagmorgen wurde ein Diebstahl in Merseburg, Brotuffstraße gemeldet. Unbekannte Täter haben diverse Zaunhalterungen von einer Kindereinrichtung entwendet. Der Schaden liegt im mittleren zweistelligen Bereich. Strafanzeige wurde vor Ort aufgenommen.

Kontrolle

Ein 35-Jähriger E-Scooter Fahrer wurde am Donnerstagabend gegen 17:45 Uhr in Landsberg, Köthener Straße kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug keine Versicherung und keine Zulassung besitzt. Des Weiteren fiel ein Drogenvortest positiv aus. Der Landsberger wurde ins Klinikum zur Blutentnahme verbracht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet.

Einbruch

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Teutschenthal, Am Gewerbepark von einer Baustelle Werkzeuge und Maschinen entwendet. Der Schaden wird auf ca. 4.000 € geschätzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Geschwindigkeitskontrolle

In der Zeit von 07:15 Uhr bis 08:15 Uhr wurden in Mücheln, Eptinger Rain vor der Grundschule Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Alle 16 gemessenen Fahrzeugführer hielten sich an die vorgegebene Geschwindigkeit von 30 km/h.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Saalekreis
Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg
Tel: (03461) 446-204
Fax:(03461) 446-210

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de