Polizeirevier Saalekreis – Pressemitteilung Nr.: 073/2020 Halle, den 6. April 2020

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis, 06.04.2020

Diebstahl

Am Sonntagabend gegen 18:45 Uhr wurde in Merseburg, Brandisstraße ein Diebstahl in einem Autohaus gemeldet. Unbekannte Täter entwendeten von zwei Fahrzeugen die kompletten Reifensätze. Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt. Strafanzeige wurde aufgenommen.

Einbruch

Montagmorgen gegen 07:30 Uhr wurde in Merseburg, Amtshäuser ein Einbruch in einem Lager bekannt. Eine Zugangstür wurde gewaltsam geöffnet und das Lager begangen. Ob etwas entwendet wurde konnte bisher noch nicht angegeben werden. Der bisherige Schaden wird auf einen unteren dreistelligen Betrag geschätzt. Strafanzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde aufgenommen.

Diebstahl

Montagmorgen gegen 10:15 Uhr wurde ein Diebstahl in Merseburg, Meuschauer Straße gemeldet. Unbekannte Täter drangen in einen Garten ein und entwendeten ein Trampolin. Der Schaden wird auf einen unteren dreistelligen Betrag geschätzt. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Sachbeschädigung

Im Stadtgebiet Leuna wurden Montagvormittag im Bereich der Straße Am Haupttor und des Haupttorplatzes mehrere Schmierereien entdeckt. Unbekannte Täter besprühten und bemalten diverse Gegenstände mit roter bzw. schwarzer Farbe. Strafanzeigen wurden aufgenommen.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Saalekreis
Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg
Tel: (03461) 446-204
Fax:(03461) 446-210

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de