Polizeirevier Saalekreis – Pressemitteilung Nr.: 052/2020 Halle, den 9. März 2020

Verkehrsunfall – 2 leichtverletzte Personen

In Querfurt, An der Geistpromenade kam es am Montagmorgen gegen 08:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 76-Jähriger Renault Fahrer und ein hinter ihm fahrender 44-Jähriger Skoda Fahrer mussten an der Kreuzung An der Geistpromenade – Merseburger Straße auf Grund einer roten Ampel halten. Nachdem ein Grüner Pfeil zum Abbiegen nach rechts aufleuchtete, gab der 44-Jährige aus Versehen Gas und fuhr auf den Renault auf. Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen des Renaults leicht verletzt.

Einbruch

In der Nacht von Sonntag zu Montag wurden in Kabelsketal OT Schwoitsch in drei Firmentransporter eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten Seitentüren oder Fenster auf und gelangten so ins Fahrzeuginnere. Hier wurden diverse Werkzeuge entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen unteren vierstelligen Betrag. Vor Ort wurden Spuren gesichert und Ermittlungen eingeleitet.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Saalekreis
Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg
Tel: (03461) 446-204
Fax:(03461) 446-210

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de