Polizeirevier Saalekreis – Pressemitteilung Nr.: 046/2020 Halle, den 4. März 2020

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis, 04.03.2020

Verkehrskontrolle

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurde in Teutschenthal ein PKW Audi kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Der 31-jährige Fahrer wurde zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus verbracht. Im Anschluss wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Einbruch

Am Dienstag gegen 17:45 Uhr wurde der Polizei ein versuchter Einbruch in Merseburg, Krautstraße bekannt. Unbekannte Täter versuchten ein Fenster aufzuhebeln, gelangten jedoch nicht in die Garage hinein. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Ermittlungen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurden eingeleitet.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Am Mittwoch wurde der Polizei eine Sachbeschädigung in Schkopau, Hallesche Straße gemeldet. Unbekannte Täter haben ein Gebäude mit Graffiti besprüht. Dabei ist ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich entstanden. Eine Strafanzeige wurde diesbezüglich aufgenommen.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Saalekreis
Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg
Tel: (03461) 446-204
Fax:(03461) 446-210

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 4. März 2020 — 17:04