Mansfeld-Südharz: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Mansfeld-Südharz
Mansfeld-Südharz

Klostermansfeld / Garagenbrand

In der Nacht zum Freitag brannte eine Garage in der Burgstraße nieder. Die Flammen griffen auf ein weiteres leerstehendes Gebäude über. Die in der Garage stehenden Fahrzeuge und Gegenstände wurden ebenfalls Opfer der Flammen. Eine Person wurde beim Versuch, die Fahrzeuge zu retten leicht verletzt und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Für die Löscharbeiten zum Einsatz kamen die Feuerwehren Ahsdorf, Klostermansfeld, Siersleben und Helbra.

Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen wird der Sachschaden mit ca. 140.000 Euro angegeben.

Sangerhausen / Diebstahl aus LKW

In der Carl-Rabe-Straße haben Unbekannte die Seitenscheibe eines parkenden LKW eingeschlagen und aus den Handschuhfach eine geringe Bargeldsumme und Werkzeug entwendet. Der Sachschaden ist weitaus größer als der Wert des Diebesgutes.

Roßla / Fahrer alkoholisiert

Während einer Verkehrskontrolle wurde der Fahrer eines Daimler-Benz am gestrigen Abend in der Halleschen Straße überprüft. Im Gespräch mit dem 50-Jährigen war starker Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,14 Promille. Es folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Eisleben / Mit hoher Geschwindigkeit durch die Stadt

Mit sehr hoher Geschwindigkeit fuhren am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr zwei PKW vom Plan in Richtung Freistraße. Dabei fuhr eines der Fahrzeuge links an der Verkehrsinsel im Bereich Klosterplatz vorbei. Beide PKW überholten sich mehrfach. Eines der beteiligten Fahrzeuge mit einem 30-jährigen Fahrzeugführer wurde im Bereich Oberhütte gestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Beteiligung an verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet.

Mansfeld / PKW entwendet

Am gestrigen Abend zwischen 21:15 Uhr und 22:00 Uhr haben Unbekannte in der Friedensallee einen PKW Opel Insignia Sports entwendet.

Verkehrslage

Rottleberode / Schwendaer Straße / 28.01.2022 07:05 Uhr

Beim Rechtsabbiegen auf die Schwendaer Straße beachtete ein LKW-Fahrer nicht den vorfahrtsberechtigten PKW. LKW und PKW kollidierten. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

Eisleben / Poststraße / 28.01.2022 10:00 Uhr

Eine 70-jährige Fußgängerin wurde im Bereich der Poststraße von einem PKW erfasst und kam dabei zu Fall. Die Seniorin wurde verletzt und musste sich in ärztliche Obhut begeben. Der PKW hielt kurz an der Unfallstelle an und die Fahrzeugführerin stieg aus, um sich nach dem Zustand der Verunfallten zu erkundigen. Daraufhin verließ sie mit dem PKW unerkannt den Unfallort, ohne weitere Maßnahmen einzuleiten.

Wer kann Hinweise zu dem Geschehen geben? Wer hat Fahrzeug und Fahrzeugführerin erkannt? Ihre Feststellungen nimmt das Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de