Polizeimeldungen Kriminalitäts- und Verkehrslage 11.01.2022, Lutherstadt Eisleben – 06/2022

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Sangerhausen / Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannte besprühten erneut mehrere Gegenstände mit roter Sprühfarbe. Zu erkennen sind unter Benutzung einer vorgefertigten Schablone eine Fahne mit einer nationalistischen Losung versehen.

 

Eisleben / Versuchter Telefonbetrug

Eine 61-jährige Frau erhielt einen Telefonanruf von einer ihr unbekannten Telefonnummer. Anruferin stellte sich als Tochter der Frau vor, die ihr Handy ausversehen in der Waschmaschine vergessen hat und somit ein neues Telefon habe. Die Anruferin bat um die Bezahlung zweier ausstehender Rechnungen im Wert von über 1.000 Euro. Daraufhin beendet die Angerufene das Gespräch und kontaktierte über die ihr bekannte Nummer die echte Tochter. Hier stellte sich der Betrugsversuch heraus.

 

Ihlewitz / Schäden durch Feuerwerkskörper

Wie erst heute angezeigt wurde, haben bereits in der Silvesternacht Unbekannte am Mehrzweckgebäude am Lindenplatz vermutlich durch Pyrotechnik und körperliche Gewalt Schäden verursacht. Pfeiler wurden im Umkreis des Geländes aus der Verankerung gerissen, Fensterbänke zerstört und die Außenfassade beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 zu melden.

 

Helbra / Sachbeschädigung am Supermarkt

Die Laderampe eines Supermarktes in der Lehbreite haben Unbekannte als Tummelplatz für Freizeitaktivitäten auserkoren. Dabei wurde die Gebäuderückseite als Grundlage für diverse Graffiti-Sprühaktionen gewählt, Kupferrohre der Kühlanlage wurden verbogen und die Schrankenanlage zum Parkplatz beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Bekannt ist jedoch, dass Freizeit sinnvoller verbracht werden kann.

 

Verkehrslage

Berga / Bahnhofstraße / 10.01.2022 15:10 Uhr

Beim Linksabbiegen kollidierte ein PKW mit einem auf der B85 fahrenden PKW. Dabei entstand Sachschaden.

 

Eisleben / Hallesche Straße / 10.01.2022 14:57 Uhr

Beim Ausparken aus einer Parklücke kollidierte ein PKW mit einem den Weg kreuzenden PKW. Es entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de