Kriminalitäts- und Verkehrslage 07.01.2022, Lutherstadt Eisleben – 004/2022

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Sangerhausen/ Südharz / Tabakwarenautomaten beschädigt

Kurz nach Mitternacht versuchten Unbekannte einen Tabakwarenautomaten in der Straße Glück-Auf in Sangerhausen mit Pyrotechnik aufzusprengen. Teile des Automaten flogen dabei ca. 10m weit weg. An die Geldkassette des Automaten gelangten die Täter nicht. Ob sie in den Besitz von Zigarettenschachteln kamen, ist derzeit ungeklärt.

Ca. 30 min später kam es zu einem ähnlichen Vorfall in der Hayner Hintergasse. Hier verursachte die Detonation Sachschaden. Die Täter, zwei scheinbar junge Männer flüchteten vom Tatort, machten keine Beute.

Sangerhausen / Einbruch in Bäckerei

Unbekannte drangen gewaltsam in ein Bäckereigeschäft ein und entwendeten eine leere Geldkassette. Der verursachte Sachschaden beim Eindringen wird mit über ca. 5.000 Euro angegeben.

Sangerhausen / Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Nacht wurden in der Kreisstadt verschiedene Gebäude in öffentlicher und privater Hand mit verschiedenen Graffitis mit Corona-Bezug besprüht. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrslage

Breitenstein / Kreisstraße 2354 / 07.01.2022 11:06 Uhr

Auf der Straße zwischen Breitenstein und Stolberg kam im Bereich einer Kurve auf Grund von Straßenglätte ein PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Die Feuerwehr kam zum Binden auslaufender Betriebsstoffe zum Einsatz.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de