Kriminalitäts- und Verkehrslage 08.12.2021, Lutherstadt Eisleben – 236/2021

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Eisleben / PKW steht in Flammen

Auf einem Parkplatz am Bahnhof brannte in der Nacht zum Mittwoch ein PKW ab. Bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehr stand das Fahrzeug in Vollbrand. Das Fahrzeug wurde Ende November defekt nach einer Verkehrsstraftat auf dem Parkplatz abgestellt. Es besteht der Verdacht, dass Unbekannte das Feuer legten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Hettstedt / Linienbus beschmiert

In einem Linienbus wurden am gestrigen Mittag nach einer Fahrt in Richtung Friedburg verfassungsfeindliche Symbole und beleidigende Sprüche auf der Sitzpolsterung mit augenscheinlich wasserfesten Stiften geschmiert. Die Entfernung gestaltet sich als schwierig. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Hettstedt / Kupferrohr entwendet

Unbekannte entwendeten vom Objekt einer Gaststätte Kupferfallrohr. Das von den Tätern verwendete Werkzeug wurde am Tatort aufgefunden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 

Siersleben / Kelbra / GPS-Empfänger entwendet

Von dem Dach eines Traktors wurde in der Nacht zum Mittwoch ein GPS-Empfänger entwendet. Die unbekannten Täter drangen dazu in eine Scheune in Siersleben ein, in der das Fahrzeug gesichert stand. Der Schaden beträgt über 2.000 Euro.

Auch in Kelbra gelangten Unbekannte in eine Lagerhalle für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Vom Dach eines Traktors wurde ebenfalls der GPS-Empfänger entwendet. Von einem Anhänger wurde ein Anbauteil abgebaut. Der Gesamtschaden wird hier mit ca. 4.000 Euro angegeben.

 

Aseleben / Graffiti geschmiert

Mit blauer Farbe wurde die WC-Anlage im Bereich Parkplatz am See besprüht. Ebenso beschmierten Unbekannte Verkehrszeichen und Hinweisschilder. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 

Verkehrslage

 

Wimmelburg / Hauptstraße / 07.12.2021 17:10 Uhr

Der er offenbar mit seinem PKW VW zu dicht an das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr, hielt der Fahrzeugführer des ersteren PKW an und wollte den VW-Fahrer zur Rede stellen. Dieser setzte den VW sogleich zurück und beachtete dabei nicht, dass bereits ein weiterer PKW hinter ihm stand. Beide Fahrzeuge kollidierten. Es entstand Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

 

Sangerhausen / Alte Promenade / 08.12.2021 03:37 Uhr

Da seine Brille beschlagen und die Sicht beeinträchtigt war, fuhr ein Radfahrer gegen eine Lichtzeichenanlage. Der Radler stürzte, verletzte sich am Kopf und kam zur Behandlung in eine Klinik.

 

Eisleben / Querfurter Straße / 08.12.2021 11:30 Uhr

Beim Verlassen einer Grundstücksausfahrt kollidierte ein PKW mit einem weiteren PKW, der in Richtung Ortsausgang unterwegs war. Dabei entstand Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de