Kriminalitäts- und Verkehrslage 08.10.2021, Eisleben – 192/2021 Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage
08.10.2021, Eisleben – 192/2021

Polizeirevier Mansfeld-Südharz
Mansfeld-Südharz

Polleben / Kraftstoff entwendet

Aus dem Tank eines abgestellten LKW wurden in der Nacht zum Freitag ca. 400l Dieselkraftstoff entwendet. Derzeit gibt es keine Hinweise zu Tätern.

Sangerhausen / Gemeinsamer Umtrunk endet mit Gewalt

Ein 21-Jähriger und 32-Jahre alter Mann trafen sich am gestrigen Abend in einem Kleingarten zum gemeinsamen Umtrunk. Plötzlich erschien ein Maskierter vor Ort und schlug unvermittelt auf den jüngeren Mann ein. Scheinbar kannten sich der Unbekannte und der Ältere, denn beide forderten unter Androhung von Gewalt mehrfach im Verlaufe des Abends Geld und Handy vom Geschädigten, beschädigten seinen PKW und entwendeten Alkohol. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Eisleben / Handy entwendet

Aus einer unbeaufsichtigten Tasche, welche die 80-jährige Geschädigte einen Moment vor ihrer Wohnung abgestellt hatte um den Müll wegzubringen, wurde von Unbekannten das Handy entwendet.

Südharz / Forstmaschine aufgefunden

Nach einem Zeugenhinweis wurde am gestrigen Tage die im April 2021 in der Nähe von Breitenstein entwendete Holzvollentermaschine wieder aufgefunden. Offensichtlich hatte sie das Kreisgebiet nicht verlassen.

Verkehrslage

Großörner / Mansfelder Straße / 07.10.2021 16:30 Uhr

Der Fahrer eines Omnibusses wich in einer Fahrbahneinengung auf Grund eines entgegenkommenden LKW nach rechts aus und streifte dabei einen Betonmast und eine Hauswand. Dabei splitterte eine Seitenscheibe des Busses. Personen wurden nicht verletzt.

Röblingen am See / Geschwister-Scholl-Str. / 07.10.2021 17:36 Uhr

Ein PKW Mercedes fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden PKW Peugeot auf. Dabei entstand Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen von ca. 12.000 Euro. Auf Grund der starken Beschädigungen musste das auffahrende Fahrzeug durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Wettelrode / Landstraße 231 / 07.10.2021 18:30 Uhr

Beim Auffahren auf die L231 aus Richtung Lengefeld kam ein PKW Mercedes von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der vorsorglich zum Unfallort entsandte Rettungsdienst kam nicht zum Einsatz, da sich keine Fahrzeuginsassen verletzt hatten. Am PKW entstand erhebliche Sachschaden. Dieser wird mit ca. 20.000 Euro angegeben.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de