Kriminalitäts- und Verkehrslage 06.10.2021, Eisleben – 190/2021

Kriminalitäts- und Verkehrslage
06.10.2021, Eisleben – 190/2021

Polizeirevier Mansfeld-Südharz
Mansfeld-Südharz

Rottleberode / Auseinandersetzung

In einem Bistro kam es am gestrigen Nachmittag zunächst zu Meinungsverschiedenheiten zwischen einem 33- jährigen und einem 34-jährigen Mann. Der Ältere verwies den Jüngeren aus dem Bistro und soll dabei mit dem Einsatz eines Messers gedroht haben. Die Polizei schritt ein und hat Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Hettstedt / Ohne Führerschein ertappt

Bei einer Verkehrskontrolle in der Mühlgartenstraße wurde ein PKW VW Golf angehalten und überprüft. Der 33-jährige Fahrzeugführer konnte auf Verlangen keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass dieser bereits im Mai 2021 erloschen ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Helbra / Kawasaki entwendet

Aus einer Tiefgarage entwendeten Unbekannte ein Kraftrad vom Typ Kawasaki. Das Fahrzeug war mit mehreren Sicherungseinrichtungen gesichert. Auch beide Fahrzeugschlüssel sind noch vorhanden. Die Fahndung wurde eingeleitet.

Hettstedt / Keine Spur vom Geschädigten

Ein Zeuge meldete am gestrigen Abend der Polizei, dass er bei einem männlichen Jugendlichen in der Robert-Koch-Straße erste Hilfe geleistet habe. Der junge Mann soll sich nach eigenen Angaben an einem Fenster einer Schule die Hand aufgeschnitten haben. Der Unbekannte wurde mit seinem Begleiter in die Notaufnahme geschickt. Hier tauchte er nicht auf. Eine Suche im Bereich nach dem Geschädigten und einer möglichen Sachbeschädigung blieb bis zum späten Abend ohne Erfolg.

Klostermansfeld / Ohne Helm unterwegs

Der Fahrer eines Kleinkraftrades vom Typ Simson S 51 wurde in der Nacht zum Mittwoch in der Bahnhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 15-Jährige war dabei ohne Schutzhelm unterwegs. Die Überprüfung ergab weiterhin, dass das Fahrzeug über keine Pflichtversicherung verfügt und der junge Mann noch keinen Führerschein erworben hat. Er wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Sangerhausen / Firmeneinbruch

Auf das Wertgelass einer Firma hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch abgesehen. Mit den innerhalb der Firma vorgefundenen Trennwerkzeug versuchten die Täter, dieses zu öffnen. Das Vorhaben scheiterte jedoch aus unbekannten Gründen. Dennoch wurde erheblicher Schaden innerhalb der Räumlichkeiten angerichtet. Dieser wird mit ca. 8.000 Euro angegeben.

Verkehrslage

Eisleben / Hallesche Straße / 05.10.2021 14:43 Uhr

Stadtauswärts auf Höhe der Lichtsignalanlage Sonnenweg ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Eisleben / Bahnhofsring / 05.10.2021 19:55 Uhr

Ebenfalls ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich an der Ampelanlage Querfurter Straße/ Friedensstraße. Dabei entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de