Polizeimeldungen Kriminalitäts- und Verkehrslage 28.03.2021, Halle (Saale) – 061/2021

Polizeimeldungen aus Mansfeld-Südharz und dem Burgenlandkreis

Mansfeld-Südharz

Brand Gartenlaube

Kurz nach 17.00 Uhr am Freitag wurde der Brand einer Gartenlaube in Sangerhausen, Kyselhäuser Straße gemeldet. Die Laube in dem ungenutzten Garten brannte vollständig ab. Es besteht der Verdacht der Brandstiftung.

Verkehrsunfälle

27.03.2021; 05.15 Uhr; Seegebiet ML OT Amsdorf, Industriestraße

Mit einem die Straße querenden Reh kollidierte ein PKW. Das Tier überlebte den Unfall nicht, der Sachschaden beläuft sich auf 1.500,- Euro

27.03.2021; 20.30 Uhr; Rottleberode, L236

Aus Richtung Uftrungen kommend verunfallte ein PKW alleinbeteiligt und stieß gegen die Schutzplanke. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

27.03.2021; 19.20 Uhr; Mansfeld, B242

Ein PKW kollidierte zwischen Mansfeld und Saurasen mit einem Reh, welches die Straße querte. Das Tier verendete, am Wagen entstand Sachschaden.

27.03.2021; 14.05 Uhr; Südharz OT Kleinleinungen Straße am Ring/An der Dorfstraße

Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kollidierte ein PKW mit einem Fahrzeug. An beiden PKW entstand Sachschaden.

27.03.2021; 13.35 Uhr; Brücken-Hackpfüffel, Hauptstraße

Ein PKW fuhr rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt und stieß gegen die dortige Bushaltestelle. es entstand Sachschaden am Wartehäuschen sowie dem Fahrzeug.

 

Burgenlandkreis

Einbruch

Der Einbruch in ein Vereinsheim in Zeitz, Humboldtstraße wurde Sonntagmorgen festgestellt. Durch Einschlagen eines Fensters gelangten unbekannte Täter in das Innere und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Wildunfall

27.03.2021; 20.00 Uhr; Zeitz OT Luckenau, L197

Ein PKW kollidierte vor dem Ortseingang Luckenau mit einem Wildschein, welches plötzlich die Straße querte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000,- Euro

Unter Alkohol

Sonntag kurz nach 03.00 Uhr wurde auf der B91 Bereich Weißenfels in Richtung Merseburg ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab 1,9 Promille. es erfolgte eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt. Einen Führerschein konnte der 41Jährige nicht vorweisen, die Ermittlungen dauern an.

Rabiater Langfinger

Ein Ladendieb flüchtete am Samstag gegen 13.45 Uhr mit Diebesgut (Parfüm) aus einem Drogeriemarkt in Weißenfels, Jüdengasse. Ein Kunde hielt den 43jährigen Langfinger trotz erheblicher Gegenwehr bis zum Eintreffen der Polizei fest. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Der Mann, welcher den Dieb aufhielt wurde leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Kellereinbruch

In der Nacht zu Samstag drangen unbekannte Täter in einen Keller innerhalb eines Mehrfamilienhauses in Naumburg, Michaelisstraße ein. Nach einem ersten Überblick wurden ein Laptop und eine Digitalkamera gestohlen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de