Polizeimeldungen 01.10.2020, Eisleben – 199/ 2020 Polizeirevier Mansfeld-​Südharz

Polizeimeldungen Polizeirevier Mansfeld-​Südharz

Helbra / Fische entwendet

Aus einem Gartenteich wurden sieben Kois in unterschiedlichen Farben und Größen entwendet. Der Diebstahlsschaden wird mit ca. 4.000 Euro angegeben.

Wolferode / Einbruch in Kleingarten

In der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte in einen Bungalow ein und durchsuchten die Räumlichkeiten und Schränke. Nach dem ersten Überblick wurde eine Stereoanlage mit technischem Zubehör entwendet.

Polleben / Kraftstoff entwendet

Aus einem LKW-​Tank wurde in der Nacht ca. 100 l Dieselkraftstoff entwendet. Bei einem weiteren Fahrzeug gelang es den Tätern nicht, den Tank zu öffnen. Beide Fahrzeuge standen in der Nacht auf einem umschlossenen Firmengrundstück.

Schmalzerode / Abfall entsorgt

Nach Hinweisen wurden am gestrigen Tage illegal entsorgte Asbestplatten und ca. 15t Erdreich in der Eislebener Straße festgestellt. Ermittlungen ergaben erste Hinweise zu Verursachern bzw. Tatverdächtigen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen einer Umweltstraftat eingeleitet.

Helmsdorf / Ampelanlage beschädigt

Zur Sicherung einer Baustelle zwischen Helmsdorf und Gerbstedt befindet sich eine mobile Ampelanlage. Unbekannte Täter entwendeten davon einen Kasten mit Batterien. Die Reste der Ampelanlage wurden erheblich zerstört und im Straßengraben entsorgt. Der Schaden wird mit ca. 3.000 Euro angegeben.

Verkehrslage

Sangerhausen / Friedrich-​Engels-Straße / 30.09.2020 14:41 Uhr

Beim Anfahren vom rechten Fahrbahnrand beachtete ein PKW-​fahrer nicht den fließenden Verkehr und kollidierte mit einem herannahenden PKW. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Lüttchendorf / Bundesstraße 80 / 30.09.2020 21:19 Uhr

Bei einer Kollision zwischen einem PKW und einem Reh, das die Straße zwischen Eisleben und Lüttchendorf querte, wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in eine Klinik verbracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Das Tier entfernte sich von der Unfallstelle.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Mansfeld-​Südharz

 

Friedensstraße 07

06295 Eisleben

 

Tel: (03475) 670-​204

Fax:(0345) 224 111 1610

Mail: za.prev-​msh@polizei.sachsen-​anhalt.de