Mansfeld-Südharz – Pressemitteilung Nr.: 120/2020 Halle, den 10. Juni 2020

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, 10.06.2020

Sangerhausen / Hausfriedensbruch

Der Besitzer eines Grundstückes konnte über die zum Handy gekoppelte Videoüberwachungsanlage erkennen, wie eine unbekannte Person das verschlossene Grundstückstor überstieg und am PKW, welcher in der Grundstückseinfahrt stand, den Türgriff betätigte. Die unbekannte Person ging um das Haus herum und klinkte ebenfalls am Wohnmobil. Danach verließ sie das Grundstück wieder über das Tor. Sachschaden ist nicht eingetreten. Der Eigentümer erstattete Strafanzeige.

Helbra / Giftweizen verstreut

In der Nacht zum 10.06.2020 haben unbekannte Täter sogenannten Giftweizen auf einem Grundstück verstreut. Auf dem Gelände werden Tiere gehalten, die beim Fressen des Giftweizens hätten verenden können. Die Besitzerin stellte das Streugift fest, bevor die Tiere ihre Stallungen verließen. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang noch nicht.

Hettstedt / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter haben von einem PKW, welcher Am Mühlgraben abgeparkt war, den Außenspiegel abgebrochen. Dabei entstand Sachschaden am Fahrzeug. Hinweise auf die Täter gibt es bislang noch nicht.

Sangerhausen / Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter hat in einem Supermarkt mehrere Pflanzen aus einem Blumenträger auf die Erde geworfen. Dabei wurden drei Blumen, im Wert von ca. 12,-€, beschädigt. Der Täter konnte nicht mehr aufgegriffen werden.

Walbeck / Diebstahl

Unbekannte Täter begaben sich in der vergangenen Nacht zu den Selbstpflegeboxen einer Waschanlage. Dort öffneten sie zwei Automaten, um das Bargeld zu entnehmen. Jedoch wurden am Abend alle Automaten der Waschboxen geleert und von den Tätern kein Bargeld vorgefunden.

Verkehrslage

Eisleben / Steinkopfstraße / 10.06.2020 09:25 Uhr

Ein Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW und dem mitgeführten Anhänger die Steinkopfstraße in Richtung Karl-Fischer-Straße, als sich plötzlich sein Anhänger von der Kupplung löste. Dieser rollte gegen ein parkendes Fahrzeug, wobei ein Sachschaden von ca. 500,-€ entstand. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Mansfeld-Südharz
Friedensstraße 07
06295 Eisleben
Tel: (03475) 670-278 / 204
Fax:(03475) 670-210

Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de