BPOLI MD: Starke Frequentierung des Hauptbahnhofes am Samstag aufgrund des Fußballfanreiseverkehrs und mehreren versammlungsrechtlichen Aktivitäten

Am Samstag, den 5. März 2022 findet um 14.00 Uhr in der Landeshauptstadt Magdeburg die Fußballbegegnung zwischen dem 1. FC Magdeburg und des Halleschen FC statt. Zudem sind mehrere versammlungsrechtliche Aktivitäten im gesamten Stadtgebiet geplant.

Dementsprechend wird es im Zeitraum von circa 10.00-12.00 Uhr sowie 16.00-20.00 Uhr zu einer starken Frequentierung des Magdeburger Hauptbahnhofes, des Haltepunktes Magdeburg Herrenkrug und den Zügen auf den Strecken rund um Magdeburg sowie schwerpunktmäßig auf der Strecke Halle – Dessau – Magdeburg kommen.

Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf dem Gebiet der Bahnanlagen und in den Zügen wird die Bundespolizei verstärkt im Einsatz sein.

Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg bittet alle betroffenen Nutzer der Bahn um Berücksichtigung der Hinweise und um Verständnis für mögliche erforderliche polizeiliche Maßnahmen.

Hinweis für Medienvertreter:

Als Ansprechpartner der Bundespolizei steht Ihnen am Einsatztag ein Pressesprecher unter der Telefonnummern 01520 / 4617860 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de