Magdeburg: Zeugenaufruf nach Belästigung

Polizeirevier Magdeburg
Am Mittwoch den 02.03.2022, gegen 15:20 Uhr, wurde eine 22-jährige Magdeburgerin in einer Parkanlange in der Brandtstraße in Magdeburg sexuell belästigt.

Eine 22-jährige Magdeburgerin lief in den Nachmittagsstunden aus Richtung Friedrich–Ebert-Straße kommend durch eine Parkanlage im Bereich der Brandtstraße. Plötzlich wurde sie von einem unbekannten Mann, der mit einem Fahrrad vorbeifuhr, an ihrem Gesäß berührt. Anschließend fuhr der Mann mit seinem Fahrrad weiter in Richtung Mühlweg.

Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Große, (ca. 190 cm), schlanke Gestalt
deutscher Phänotyp
das Alter wurde auf Anfang bis Mitte 30 Jahre geschätzt.
dunkelblondes, gelocktes Haar
bekleidet mit einer grauen Stoffhose, graue Mütze, schwarze Regenjacke, schwarze Handschuhe
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (tb)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de