Magdeburg: Graffiti gesprüht – Tatverdächtiger gestellt

Polizeirevier Magdeburg
Am 25.02.2022 begangen unbekannte Täter mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti im Stadtgebiet von Magdeburg.

Ein 35-jähriger Magdeburger informierte die Polizei über zwei unbekannte Personen, die gegenwärtig mehrere Graffitis an eine Hauswand sprühen sollen. In der Liebknechtstraße konnten zwei Graffitis, jeweils in den Maßen 50 x 50 cm, festgestellt werden. Bei den Graffitis handelt es sich um einen unbekannten Schriftzug.

Bei einer Nahbereichsfahndung konnte ein 20-jähriger Magdeburger festgestellt werden. Eine von ihm mitgeführte Spraydose wurde sichergestellt.

Zu der zweiten Person wollte der Tatverdächtige keine Angaben machen. Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (ds)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de