Magdeburg : Erneute Belästigung

Polizeirevier Magdeburg
Am Mittwoch d. 23.02.2022, gegen 16:30 Uhr, wurde eine 43-jährige Magdeburgerin beim Joggen in Magdeburg sexuell belästigt.

Eine 43-jährige Magdeburgerin befand sich in den frühen Abendstunden im Rothehornpark. Sie lief vom Stadtpark kommend über die Kanonenbahnbrücke in Richtung Zuckerbusch.

Im Bereich Zuckerbusch fasste der Radfahrer der 43-Jährigen während des Vorbeifahrens an das Gesäß.

Daraufhin fuhr der Mann mit seinem Fahrrad weiter und fuhr in Richtung Heumarkt davon.

Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

große, schlanke Gestalt
komplett schwarz gekleidet
trug eine schwarze Jacke, welche etwas länger war und über das Gesäß ragte
trug eine schwarze Wollmütze mit einer Bommel, an der Mütze befanden sich zwei bunte Streifen (Farbe unbekannt), welche sich rings um die Mütze zogen

Zu dem Fahrrad konnte folgendes gesagt werden:

schwarzes Mountainbike ohne Gepäckträger
großes, schwarzes Handy am Lenkrad befestigt

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (ds)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de