Magdeburg: Zeugenaufruf nach Raubdelikt

Am 12.02.2022, gegen 14:45 Uhr, kam es im Bereich der Haltestelle Flora-Park in Magdeburg zu einem Raubdelikt. Die Polizei sucht nach einer Zeugin und den Tatverdächtigen.

In den Abendstunden des 12.02.2022 wurde der Polizei gemeldet, dass es an der Haltestelle Flora-Park zu einem Raub gekommen sein soll. Ein 12-jähriger Junge wurde im Beisein von drei gleichaltrigen Freunden durch vier unbekannte Jugendliche angesprochen. Nach einem kurzen Gespräch griff einer der Tatverdächtigen dem Jungen in die Jackentasche und entwendete unter Anwendung von körperlicher Gewalt das Portemonnaie.

Eine unbekannte Zeugin sprach die Gruppe an, woraufhin der Tatverdächtige das Portemonnaie zurückgab. Im Weiteren entfernten sich die vier Jugendlichen. Der Geschädigte wurde nicht verletzt. Das polizeiliche Ermittlungsverfahren dauert an.

Die Polizei sucht die Zeugin, welche die Gruppe ansprach sowie weitere Hinweisgeber, welche sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können. Hinweisgeber oder die Zeugin werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (tb)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de