Versuchter Raub 21.01.2022, Magdeburg – 42/2022

Polizeirevier Magdeburg
Am Donnerstag, den 20.01.2022, gegen 13:30 Uhr kam es zu einem versuchten Raub auf dem Olvenstedter Scheid, wobei eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 16 – Jähriger wurde am Donnerstag gegen 13:30 Uhr auf dem Heimweg von vier männlichen Jugendlichen angesprochen. Als er versuchte sich von den Jugendlichen zu distanzieren, liefen sie dem 16 – Jährigen hinterher. Unvermittelt wurde er von zwei der vier Tätern angegriffen und gegen den Kopf geschlagen. Daraufhin versuchte einer der Täter dem 16 – Jährigen den Rucksack von der Schulter zu reißen und ein anderer verlangte nach seinem Mobiltelefon. Der 16 – Jährige flüchtete zu einem nahegelegenen Supermarkt und verständigte eine Mitarbeiterin, welche umgehend die Polizei informierte.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (ds)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de