Kriminalitätslage 25.12.2021, Magdeburg – 774/2021

Polizeirevier Magdeburg

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

 

In der Nacht zum 25.12.2021 kam es in Magdeburg – Nordwest zu einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus.

Hier wurde in der Nacht die Scheibe eines Fensters eingeschlagen. Durch den Krach wurden die Hausbewohner aufmerksam und hielten Nachschau. Dies verhinderte eine weitere Tatausführung.

Die Polizei bittet alle Personen, welche sachdienliche Angaben zu dem Sachverhalt machen können, sich bei der zuständigen Polizeidienststelle unter der Rufnummer: 0391 / 546 – 3292 zu melden.

 

 

Exhibitionist in Magdeburg – Altstadt

 

Eine 58-jährige Magdeburgerin machte am frühen Morgen des 24.12.2021 eine unangenehme Feststellung. Sie begegnete auf dem Weg zur Arbeitet einem unbekannten Mann. Dieser befand sich mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die 58-Jährige informierte die Polizei, welche den 25-jährigen Mann im Nahbereich feststellen konnte. Es handelte sich dabei um einen leicht verwirrten Mann. Dieser wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen, da keinerlei Haftgründe vorlagen.

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de