Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin 09.11.2021, Magdeburg – 702/2021

Polizeirevier Magdeburg
Am Montag, den 08.11.2021, ereignete sich gegen 07:00 Uhr in schwerer Verkehrsunfall auf der Hohepfortestraße in Richtung Pfälzer Platz, in Magdeburg.

Ein 33–jähriger Magdeburger befuhr mit seinem Volvo die Hohepfortestraße in Richtung Pfälzer Platz. Kurz vor dem Pfälzer Platz musste er verkehrsbedingt halten. Als der 33-Jährige dann seine Fahrt fortsetzte, kam es plötzlich zu einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin die von der rechten Seite die Straße überquerte.

Bei dem Unfall wurde die 52-jährige Frau schwer verletzt, sodass sie in das Klinikum Olvenstedt verbracht wurde.

Nach jetzigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Volvo-Fahrer die 52–jährige Magdeburgerin übersehen haben könnte und es deswegen zum Zusammenstoß gekommen ist.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (ds)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de