Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrer auf der A2 25.10.2021, Magdeburg – 149 / 2021

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst der PI Magdeburg
Am 25.10.2021 ereignete sich gegen 18:44 Uhr ein schwerer Verkehrsunfallauf der Autobahn 2 in Richtung Hannover, zwischen den AnschlussstellenBurg-Zentrum und Lostau.

Die Unfallbeteiligten befuhren die Autobahn 2 in Richtung Hannover auf der
rechten Fahrspur. Etwa zwei Kilometer vor dem Parkplatz Krähenberge fuhr
ein 20-jähriger tschechischer Fahrer eines Transporter Iveco auf den Sattelzug eines 61-jährigen polnischen Fahrers auf.
Auf den Transporter fuhr ein weiterer 26-jähriger polnischer Fahrer mit seinem Sattelzug auf, so dass dieser zwischen den beiden Sattelkombinationen
eingeklemmt wurde. Dabei wurde der Fahrer des Transporters schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.
Für Bergungs- und Räumungsarbeiten sowie für die polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme musste die Autobahn 2 in Richtung Hannover für etwa eine
Stunde gesperrt werden. Feuerwehr und Rettungsdienst befanden sich ebenfalls im Einsatz.

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

 

39326 Hohenwarsleben

 

Tel: +49 39204 – 72-0 Fax: +49 39204 – 72-210

 

Mail: za.zvad.pi-md@polizei.sachsen-anhalt.de