Räuberische Erpressung in der Magdeburger Altstadt 21.10.2021, Magdeburg – 662/2021

Polizeirevier Magdeburg
Am 20.10.2021, gegen 15:30 Uhr, wurde ein 13-jähriger Junge im Bereich Alter Markt, in Magdeburg von einem Täter erpresst.

Ein 13-jähriger Junge befand sich Mittwochnachmittag im Bereich Alter Markt, als er von einer männlichen Person angesprochen wurde. Der Tatverdächtige forderte ihn, unter vorzeigen eines pistolenähnlichen Gegenstands auf, sein Smartphone, sowie seine Markenweste herauszugeben. Aus Angst vor dem Täter übergab der Geschädigte die Dinge.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

15 – 17 Jahre alt
175 cm groß
schwarze Haare (Seitencut linksseitig)
bekleidet mit einer schwarzen Jacke der Marke „Wellenstein“, einer blauen Jeans,
trug einen schwarzen Rucksack der Marke „Nike“
südländischer Phänotyp
kräftige Statur
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (tb)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de